Ich packe meinen Koffer für den Schweden-Urlaub

von 27 Mai 2016Insidertipps
Kinder mit Reisekoffer Schweden

Ich finde Kofferpacken toll, denn da fängt der Urlaub quasi schon an. Man informiert sich vorher wie wild über das Reiseziel, sucht die passenden Sachen raus, sortiert und packt und kann es dann kaum noch abwarten, alles Mitgebrachte endlich vor Ort zu benutzen. Natürlich ist man immer dankbar für Tipps und ist oft erstaunt über die Ratschläge, die man letztendlich bekommt. Das gilt natürlich auch für den Schweden-Urlaub!

Da heißt es zum Beispiel: „Ich packe meinen Koffer und nehme mit…so wenig wie möglich!“ So wenig wie möglich? Ja, genau, denn Schweden ist nicht kühl, sondern cool und das Wetter von Juni bis August herrlich warm, sodass Ihr fast nur leichte Sachen braucht. Außerdem ist Schweden ein wahres Shopping-Paradies, warum also nicht ein bisschen Platz lassen und ein paar fesche Teile im hippen Malmö ergattern, zum Beispiel von den angesagten Marken Odd Molly, Filippa K oder Acne? Oder einen Abstecher ins Kaufhaus Gekås in Halland machen, das auf 35.000 Quadratmetern die Träume aller Hardcore-Shopper erfüllt. Apropos Shoppen: auch an andere denken! Für stylisches schwedisches Design sollte im Koffer auf alle Fälle etwas Platz sein. Also auf ins Glasreich, in eine der Design-Boutiquen in Malmö oder zum iitala-Outlet in Höganäs!

Wenn Ihr Euch schon mit Reisegepäck belasten müsst, dann gehören diese Dinge meiner Meinung nach dringend dazu. Meine Top-Tipps für den perfekten „Schweden-Koffer“:

Sonnencreme. Die Sommer in Südschweden sind warm und sonnig, was Ihr den meist braungebrannten Schweden auch ansieht. Außerdem wird auch die typisch schwedische Kaffeepause „Fika“ im Sommer vorzugsweise draußen genossen – am liebsten stundenlang, mit Freunden und Familie, bei leckerem Kaffee und Teilchen. Auch die Restaurants sind auf die Frischluft-verliebten Schweden bestens eingerichtet und bieten ihr Essen auf lauschigen Sonnenterrassen an.

Kopfhörer. Außerdem ein Spotify-Abo, schließlich kommt der weltgrößte Musik-Streamingdienst aus Schweden. Wen Ihr den passenden Sound für eine Rundreise auf den Ohren haben möchtet, stellt Euch folgende „Playlist Südschweden“ zusammen – und reist am besten von Song zu Song: „Only Teardrops“ von Emmelie de Forest, die beim ESC 2013 im südschwedischen Malmö (für Dänemark) gewann; „Joyride“ von Roxette: Sänger Per Gessle betreibt im westschwedischen In-Badeort Tylösand ein Hotel mit After-Beach-Partys; „I Follow Rivers“ von Lykke Li, die im schonischen Ystad geboren wurde; „All That She Wants“ von Ace of Base, der weltweit erfolgreichsten Newcomer-Band der 90-er aus Göteborg. Zu diesem Song singe ich immer am liebsten lautstark mit – da müssen die Kinder und mein Mann auch mal durch!

KopfhoererGummistiefel. Wehe dem, der jetzt an Matsch und Schmuddelwetter denkt! Ich jedenfalls habe Goldwaschen im Sinn. Besonders gut stehen die Erfolgsaussichten an den Claims von Ädelfors, Schwedens meistbesuchter Goldwaschanlage. Hier grassiert seit 1734 das Goldfieber. Erfahrene Goldgräber zeigen den Besuchern an einem ruhigen Platz am Fluss Emån, wie man Gold auswäscht und garantieren, dass jeder fündig wird und die Schätze mit nach Hause nehmen darf. Für die Kinder übrigens ein absolutes Highlight!

Solar-Ladegerät für Handy und Tablet. Weil man bei langen Wanderungen in der Natur keine Steckdose findet, weil selbst in manchen selbstversorgenden Hütten und Ferienhäusern kein Strom vorhanden ist, nutze ich die vielen Sonnenstunden in Südschweden, um beim Zelten, Wandern oder auch vor der roten Ferien-Stuga meine Geräte aufzuladen – um dann wieder Musik zu streamen, die nächste Badestelle zu suchen oder die beste Verbindung von A nach B. Zum Beispiel mit der …

… Skånetrafiken-App. Mit der App kann man Reisen in Skåne, in den angrenzenden Gebieten und Dänemark planen sowie Tickets kaufen. An der Westküste um Göteborg sowie in der gesamten Region Västra Götaland hilft zum Beispiel die App Reseplaneraren. Und wer auf Schweden-Tour den passenden Campingplatz in der Nähe sucht, hat am besten die Buchungs-App des Schwedischen Campingverbands parat.

solarladegeraet_905x500x
Deutsches Liederbuch.
In Schweden singt man gern, nicht nur zu den Mittsommer-Feiern. Gäste und Besucher werden stets gebeten, ein paar Strophen aus der Heimat vorzutragen. Und weil wir Deutschen beim Thema Volkslieder meist etwas ungeübt sind, hilft ein kleines Gesangsbuch über die ersten Klippen.

Reiseführer Kopenhagen. Von Malmö oder Helsingborg aus lässt sich der Schweden-Urlaub bequem um einen Tages-Trip nach Dänemark, vorzugsweise in die quirlige Hauptstadt Kopenhagen, ergänzen.Kopenhagen

So jetzt heißt es Koffer packen und los geht’s!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

sechs + siebzehn =